vdek

Großer Zulauf bei DMP in Hessen

Veröffentlicht: 15.08.2014, 10:12 Uhr

FRANKFURT/MAIN. In Hessen ist die Zahl der Teilnehmer an Disease-Management-Programmen in den vergangenen Jahren gestiegen. Das hat der Verband der Ersatzkassen (vdek) am Donnerstag mitgeteilt.

Nach Daten der Ersatzkassen sind aktuell 177.000 Versicherte in die Programme zur Behandlung von Diabetes Typ 1 und 2, Asthma, COPD, Brustkrebs und koronarer Herzerkrankungen eingeschrieben. Das seien 26 Prozent mehr als noch vor fünf Jahren, schreibt der Verband der Ersatzkassen.

Die meisten Teilnehmer in Hessen verzeichnet das DMP Diabetes Typ 2. Hieran beteiligen sich 94.000 Versicherte der Ersatzkassen. Auf Platz zwei folgt das DMP koronare Herzerkrankungen mit 38.000 Teilnehmern. (eb)

Mehr zum Thema

SARS-CoV-2

Pandemie lässt Bereitschaft zur Datenspende steigen

Leitlinien-Synopse

IQWiG sieht Aktualisierungsbedarf beim DMP COPD

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Kinder-Versorgung steckt noch in den Kinderschuhen

Versorgungslücken

Kinder-Versorgung steckt noch in den Kinderschuhen

Störung in der Telematikinfrastruktur hält an

Arztpraxen

Störung in der Telematikinfrastruktur hält an

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden