Arzneimittelpolitik

Hotellerie übt Pharma-Kodex

Veröffentlicht: 18.03.2010, 05:00 Uhr

BERLIN (HL). 50 Prozent aller CME-zertifzierten Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte werden von der pharmazeutischen Industrie organisiert - 80 Prozent dieser Kongresse finden wiederum in Hotels statt.

Die Hotelbranche hat dies nun dazu veranlasst, in einem zertifizierten Workshop die Regeln umzusetzen, die nach dem Kodex der Freiwilligen Selbstkontrolle Arzneimittel für die Pharma-Unternehmen als Veranstalter gelten. Die Regeln betreffen vor allem die Bewirtung und die Unterbringung von Ärzten.

Mehr zum Thema

Ärztekammerpräsident Henke

Apotheker für Impfung nicht ausreichend qualifiziert

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Impfbereitschaft geht flöten

EU-Bürger befragt

Impfbereitschaft geht flöten

„Hormonersatztherapie mit einem anderen Ansatz“

S3-Leitlinie zur Peri- und Postmenopause

„Hormonersatztherapie mit einem anderen Ansatz“

Neue Corona-Studien: Geruchsverlust über Wochen

COVID-19

Neue Corona-Studien: Geruchsverlust über Wochen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden