Apotheke

Interdisziplinäres Forum zum Thema Stillen

MAINZ (run). Auf dem interdisziplinären Medela-Forum in Mainz treffen sich am 3. November Apotheker, Stillberaterinnen, Hebammen und Ärzte zum Erfahrungsaustausch.

Veröffentlicht:

Hauptthema: "Wie können stillende Mütter besser unterstützt werden?" Referenten aus Praxis und Offizin berichten dabei aus ihrem Alltag, über stillfreundliche Maßnahmen und fachübergreifende Kooperation.

Anmeldung: www.medela.com

Mehr zum Thema

Staatsanwalt ermittelt

Zytostatika-Betrug in Chemnitzer Apotheke?

Streit um Corona-Impforte

Gassen: „Impfen ist keine Angelegenheit der Apotheker“

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Thoraxchirurg Dr. Günther Matheis.

© Porträt: Engelmohr | Hirn: gran

„ÄrzteTag“-Podcast

„Dann geht die Freiberuflichkeit von uns Ärzten flöten!“

Klaus Holetschek: „Profit darf nie die treibende Kraft hinter gesundheitlichen Angeboten sein.“

© Frank Hoermann / SvenSimon / picture alliance (Archivbild)

Medizinische Versorgungszentren

Holetschek warnt vor Finanzinvestoren in der Gesundheitsversorgung