Hessen

Kassel-Stiftung zeichnet Professor Gerlach aus

Veröffentlicht: 12.02.2019, 10:39 Uhr

FRANKFURT/MAIN. Für seine herausragende Tätigkeit als langjähriger Vorsitzender des Sachverständigenrats Gesundheit der Bundesregierung wird Professor Ferdinand Gerlach, Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin an der Goethe-Universität, mit dem Public Service Fellowship der Alfons und Gertrud Kassel-Stiftung ausgezeichnet.

Er sei ein begabter Brückenbauer, dem insbesondere die Verbindung zwischen Medizin, Politik und Gesellschaft am Herzen liege, begründete die Stiftung ihre Entscheidung.

Die Preisverleihung erfolgt am 25. Februar um 18.30 Uhr im Foyer des PA-Gebäudes, Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt.

Die Kassel-Stiftung verleiht den mit 10.000 Euro dotierten Preis zum zweiten Mal. (eb)

Mehr zum Thema

Monopolkommission

Lob und Tadel für Spahns Kassengesetz

Brief an Ministerrunde

BDI fordert, Arbeitsschutz einzuhalten

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Warum manche mit 110 Jahren noch gesund sind

Rätsel gelöst?

Warum manche mit 110 Jahren noch gesund sind

Hausärzte bleiben oft außen vor

Kranke Heimbewohner

Hausärzte bleiben oft außen vor

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen