Berufspolitik

Montgomery gibt offiziell Kandidatur bekannt

Veröffentlicht:

HAMBURG (di). Dr. Frank Ulrich Montgomery will Präsident der Bundesärztekammer werden. Seine Kandidatur für das höchste Amt in der ärztlichen Selbstverwaltung gab der frisch wiedergewählte Präsident der Hamburger Ärztekammer offiziell in seiner Rede zur Delegiertenversammlung in der Hansestadt bekannt.

Neben dem 58-jährigen Montgomery werden wie berichtet voraussichtlich auch der Berliner Kammerchef Dr. Günther Jonitz (52) und der Kammerpräsident in Westfalen-Lippe Dr. Theodor Windhorst (60) antreten.

Mehr zum Thema

GBA

Zweitmeinungs-Beschluss zum diabetischen Fuß vertagt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen