Berufspolitik

Programm zur Gewichtsreduktion

Veröffentlicht: 06.11.2008, 14:58 Uhr

POTSDAM (ami). Ein neues Angebot zur Gewichtsreduktion für stark übergewichtige Menschen startet ab 2009 unter der Schirmherrschaft der Brandenburger Gesundheitsministerin Dagmar Ziegler in Potsdam.

Das Programm mit dem Titel Mobilis richtet sich an Erwachsene mit einem Body Mass Index von 30 bis 40, die zusätzlich einen weiteren Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen, wie Typ-2-Diabetes, Fettstoffwechselstörungen oder Bluthochdruck aufweisen. Die Teilnehmer werden über ein Jahr lang von einem Team aus Ärzten und Trainern geschult und betreut.

Mehr zum Thema

COVID-19-Pandemie im Fokus

Zi stellt KV-Projekte vor

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Lachgas mit dem Körper macht

Partydroge

Was Lachgas mit dem Körper macht

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden