Unternehmen

China 2013 drittgrößter Pharmamarkt weltweit?

Veröffentlicht: 22.03.2010, 12:45 Uhr

NORWALK (ck). Schwellenländer wie Indien und China werden beim Umsatz mit verschreibungspflichtigen Arzneien bis 2013 die Industriestaaten überholt haben. Das prognostiziert IMS Health. Bis 2011 werde China mit einem Umsatz von 40 Milliarden US-Dollar auf den dritten Platz aufrücken.

Auch Brasilien, Russland und Indien rangierten dann unter den 13 führenden Pharmamärkten der Welt. Marktführer blieben weiterhin die USA, gefolgt von Japan.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Vertragsärzte haben sich nicht weggeduckt!

Zentralinstitut kontert DKG

Vertragsärzte haben sich nicht weggeduckt!

Diabetes-Strategie fällt bei Ärzten durch

Plan kritisiert

Diabetes-Strategie fällt bei Ärzten durch

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden