Digitalisierung und IT

Deutsche Baubranche erholt sich weiter

WIESBADEN (dpa). Die Erholung der Baubranche in Deutschland setzt sich fort.

Veröffentlicht: 21.09.2011, 12:28 Uhr

Der Wert der Auftragseingänge lag im Juli preisbereinigt um 6,1 Prozent über dem Niveau aus dem Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte.

Der Gesamtumsatz belief sich in dem Monat auf 8,4 Milliarden Euro und lag damit 1,9 Prozent über dem Juli 2010.

In den ersten sieben Monaten hat der Umsatz mit 46,6 Milliarden Euro sogar um 12,6 Prozent zugelegt. Der Wert der Aufträge stieg in dem Zeitraum preisbereinigt um 4,5 Prozent.

Dennoch baute das Gewerbe Arbeitsplätze ab: Ende Juli waren dort noch 724.000 Leute beschäftigt und damit 5500 weniger als ein Jahr zuvor.

Mehr zum Thema

Telematikinfrastruktur

PKV wird Gesellschafter der gematik

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wer braucht schon Masken im Kampf gegen Corona?

Praxisumbau wegen COVID-19

Wer braucht schon Masken im Kampf gegen Corona?

Aut-idem-Kreuz hat nichts mehr zu sagen

Arzneimittelverordnung

Aut-idem-Kreuz hat nichts mehr zu sagen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden