Schleswig-Holstein

Fördergelder für Kieler Praxisnetz

Veröffentlicht:

KIEL.Das Kieler Praxisnetz ist von der KV Schleswig-Holstein als förderungswürdig eingestuft worden.

Der Bescheid ist für das Netz mit einer Förderung in Höhe von 100.000 Euro pro Jahr verbunden. Damit sieht der Verbund die Zukunft des Netzes in finanzieller Hinsicht gesichert.

Für die Anerkennung hatte sich das Netz im vergangenen Jahr komplett umstrukturiert. Es wurden unter anderem ein eingetragener Verein gegründet, der elektronische Austausch verstärkt und bei der Mitgliedschaft verschiedene Stufen eingeführt. Infolgedessen sank die Mitgliederzahl von 400 auf rund 250.

Die beiden Vorsitzenden Doris Scharrel und Matthias Seusing erwarten, dass die neuen Strukturen zu einer besseren Patientenversorgung und zu einer engeren ärztlichen Kooperation führen.

Kiel ist das siebte Netz in Schleswig-Holstein, das von der KV gefördert wird. (di)

Mehr zum Thema

Hörgesundheit

Deutsche Hörakustiker kooperieren mit der WHO

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Krankschreibungen wegen Corona haben zuletzt deutlich zugenommen, so eine aktuelle Analyse der BARMER.

© Goldmann/picture alliance

Pandemie

BARMER verzeichnet steilen Anstieg bei Corona-AU