DNA-Diagnostik

Kostenlose Fortbildung möglich

Veröffentlicht: 13.04.2015, 14:08 Uhr

MAINZ. Wie klässt sich mit DNA-Tests mehr Therapiesicherheit und eine bessere Medikamentenwirksamkeit erzielen? Das ist das Thema der neuen Fortbildungsreihe "Kirchheim-Forum DNA". Dieses Jahr gibt es dazu vier Termine. Teilnahmegebühren werden nicht erhoben.

Für die Teilnahme vergeben die Kammern CME-Punkte. Nach Angaben des Kirchheim Verlages lassen sich mit Abschlusstest teilweise bis zu sieben Fortbildungspunkte erwerben.

Die Auftaktveranstaltung findet am 25. April in Frankfurt/Main statt. Weitere Konferenzorte sind Berlin (20.05.), Dresden (30.05.) und München (20.06.). (cw) Programm unter: www.kirchheim-forum.de/dna

Mehr zum Thema

Kommentar zur Ärztestatistik

Nicht nur Work-Life-Balance

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Hydroxychloroquin und Antihypertensiva

Zwei große COVID-19-Studien zurückgezogen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden