VDGH

Markt für molekulare Diagnostik wächst rasant

Veröffentlicht:

BERLIN. Der weltweite Markt für molekulare Diagnostik ist in den vier Quartalen des vergangenen Jahres jeweils zwischen 12,8 und 24,9 Prozent gewachsen. Das ergibt eine Untersuchung der Fachabteilung Life Science Research (FA LSR) im Verband der Diagnostica Industrie (VDGH).

Bei den Instrumenten und dem Segment Reagenzien und Verbrauchsmaterialien sei ein Wachstum zwischen 1,5 und 6,3 Prozent zu verzeichnen gewesen. Insgesamt zeigte sich laut VDGH in den vier Quartalen 2013 in allen Bereichen ein ansteigender positiver Trend.

Ziel der Marktforschung sei, "einige wenige hoch verdichtete Daten zu haben, die eine Bewertung der Märkte ermöglichen", so Peter Quick, Vorstandsmitglied im VDGH. (maw)

Mehr zum Thema

Studie bescheinigt hohe Spezifität

Feiert das Belastungs-EKG ein kardiologisches Comeback?

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Stellungnahme zum Medizinforschungsgesetz

Bundesrat lehnt vertrauliche Erstattungsbeträge ab

Fortschritte in der HIV-Impfstoffforschung

B-Zellen im Fokus der HIV-Immunisierung

Lesetipps