Fortbildung

Mit Aikido gegen nörgelnde Patienten

Veröffentlicht:

KÖLN. Das Unternehmen Frielingsdorf Consult bietet am 17. November in Köln speziell für Medizinische Fachangestellte (MFA) in Praxen und MVZ ein Seminar zum Konfliktmanagement mit Aikido an. Mitunter stellen Patientengespräche eine echte Herausforderung für alle Beteiligten dar. Von Ungeduld über längere Wartezeiten bis hin zu Ängsten vor Untersuchungen oder Diagnosen – es existieren multiple Ursachen und Formen von Konfliktgesprächen.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, Hintergründe konflikthaften Verhaltens ihrer Patienten besser zu verstehen und einzuordnen. Sie erlernen wirkungsvolle Strategien im Gespräch sowie Strategien zur Deeskalation von Situationen. Unterstützt wird dies durch die praktische Anwendung der friedfertigen Prinzipien des Aikido, einer modernen japanischen Kampfkunst. (eb)

Mehr zum Thema

Eigenanteile für Pflegebedürftige

Forscher kritisieren Spahns Pflegereform 2.0

Bottroper Apotheke

Studie zur Zyto-Panscherei bleibt eher vage

„ÄrzteTag“-Podcast

900 Dosen AstraZeneca an einem Tag? Ein Hausarzt sagt, wie‘s geht

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Arzt impft eine Frau in einer Hausarztpraxis mit dem Impfstoff von Pfizer/Biontech. Die Vakzine von AstraZeneca soll nun doch nicht in die Praxen kommen.

Neue Bestellmodalitäten

Nun gibt es doch nur Comirnaty® für Arztpraxen

Barometer steht auf Schlechtwetter: Wechselhaft bis regnerisch – auch Ärzte blicken in der aktuellen Phase der Pandemie nicht mehr so optimistisch in die Zukunft wie noch im Herbst 2020.

Medizinklimaindex

Stimmung bei Hausärzten beginnt zu kippen