AOK Bayern

Pflegenetze als Vorreiter für den Bund

Veröffentlicht: 09.05.2014, 13:55 Uhr

MÜNCHEN/NEU-ISENBURG. Die Pflegenetze, mit denen die AOK Bayern seit Jahren positive Erfahrungen macht, werden nun bundesweit umgesetzt.

Wie die Kasse mitteilt, seien die Vereinbarungen zur ärztlichen und pflegerischen Versorgung in Pflegeheimen "identisch mit den vertraglichen Regelungen der bayerischen Pflegenetze". In sieben bayerischen Pflegenetzen seien Hausärzte in Pflegeeinrichtungen präsent.

Das könne Krankenhausaufenthalte verringern und Doppeluntersuchungen vermeiden. Die bundesweite Vereinbarung sei nun als Anlage zum "Bundesmantelvertrag Ärzte" für alle gesetzlichen Krankenkassen verbindlich. (eb)

Mehr zum Thema

Baden-Württemberg

Corona-Quarantäne? In der Telepraxis nur Nebensache!

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden