IFPMA

Pharma geht auf Mitarbeitergesundheit ein

GENF (eb). Die International Federation of Pharmaceutical Manufacturers and Associations (IFPMA) hat den Bericht Health by the Numbers veröffentlicht.

Veröffentlicht:

In ihm sind die Ergebnisse des 2011 durchgeführten IFPMA Wellness Survey enthalten. Laut Verband zeigt Health by the Numbers, dass die forschungsbasierte Pharmabranche ihren Ankündigungen zum Thema Gesundheitsvorsorge Taten folgen lässt und die Mitarbeitergesundheit priorisiert.

Im Bericht werde dokumentiert, in welchem Ausmaß sich seine Mitglieder in Gesundheitsprogramme einbringen, wie groß deren Reichweite ist und wie sie zum Wohlergehen der Arbeitnehmer beitragen. Der Verband forschender Arzneimittelhersteller ist auch Mitglied bei der IFPMA.

Schlagworte:
Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Ulrike Elsner

© Rolf Schulten

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“