Klinik-Management

Rhön-Manager kommt: Chef-Nachfolge bei MediClin geklärt

Aufsichtsrat beruft Rhön-Manager Volker Feldkamp zum Nachfolger Frank Abeles.

Veröffentlicht: 03.09.2013, 13:35 Uhr

OFFENBURG. Der Aufsichtsrat der zu dem privaten Krankenhausbetreiber Asklepios gehörenden Gruppe MediClin hat Volker Feldkamp (54) mit Wirkung zum 1. Januar 2014 in den Vorstand des Unternehmens berufen.

Er wird nach Unternehmensangaben die Nachfolge des Vorstandsvorsitzenden Frank Abele antreten, der MediClin zum Jahresende 2013 auf eigenen Wunsch verlässt.

Mit der Ernennung Feldkamps stelle der Aufsichtsrat frühzeitig einen reibungslosen Übergang der Aufgaben im Vorstand der MediClin sicher, heißt es.

Feldkamp war zuletzt im Vorstand des Asklepios-Wettbewerbers Rhön-Klinikum AG tätig. (maw)

Mehr zum Thema

COVID-19

Spahn: „Wir erleben die Ruhe vor dem Sturm!“

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden