Geld und Vermögen

Ruf nach Steuererentlastungen

Veröffentlicht: 29.07.2009, 05:00 Uhr

BERLIN(dpa). Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW/Köln) hat Entlastungen für Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen gefordert. Die Abschaffung schleichender Steuererhöhungen nach Einkommensverbesserungen ("kalte Progression") gehöre zum steuerpolitischen Minimalprogramm für die nächste Legislaturperiode, sagte IW-Direktor Michael Hüther bei der Vorstellung einer Studie am Dienstag in Berlin.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wann kommt der Einstieg in den Ausstieg?

Corona-Beschränkungen

Wann kommt der Einstieg in den Ausstieg?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden