Wahlkampf in Berlin

SPD fordert neue Kinderklinik für Berlin

Veröffentlicht:

Nauen. Rund vier Wochen vor der Wiederholung der Abgeordnetenhauswahl hat Berlins Regierende Bürgermeisterin und SPD-Landesvorsitzende Franziska Giffey ihre Partei aufgerufen, sich nicht beirren zu lassen. „Wir haben alle Chancen, und wir werden sie nutzen“, sagte sie am Samstag bei der Klausur der SPD-Fraktion im brandenburgischen Nauen. Eine von der Fraktion verabschiedete Resolution setzt unter anderem Schwerpunkte auf die Bereiche Pflege und Gesundheit.

So sprachen sich die SPD-Abgeordneten für eine weitere Kinderklinik in Berlin aus, die an der Charité auf dem Campus Virchow-Klinikum im Stadtteil Wedding entstehen soll. Giffey hatte im Dezember angesichts überfüllter Kinderstationen einen Ausbau der Klinik-Kapazitäten für Kinder in Aussicht gestellt.

Aus Sicht der SPD ist das allein schon vor dem Hintergrund der wachsenden Einwohnerzahlen notwendig. Außerdem will sich die SPD für ein Landesinvestitionsprogramm zur Stärkung der Kinderstationen einsetzen und die an Kliniken angegliederten Notdienstpraxen ausbauen. Die schwierige Situation in den Berliner Kinderstationen hatte im vergangenen Jahr immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. (dpa)

Mehr zum Thema

Personalie

Frankfurter Hautklinik mit neuem Direktor

Das könnte Sie auch interessieren
Verschiedene Gesichter

© Robert Kneschke / stock.adobe.com / generated with AI

Seltene Erkrankungen

GestaltMatcher – Per Gesichtsanalyse zur Orphan Disease-Diagnose

Künstliche Intelligenz gilt auch in der Medizin als Schlüsseltechnologie, mit deren Hilfe zum Beispiel onkologische Erkrankungen stärker personalisiert adressiert werden könnten.

© Kanisorn / stock.adobe.com

EFI-Jahresgutachten 2024 übergeben

KI: Harter Wettbewerb auch in der Medizin

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Tag der Privatmedizin 2023

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand

Gesundheitskongress des Westens

NRW droht bei Klinikreform mit Gang zum Bundesverfassungsgericht

Lesetipps
Professor Henrik Herrmann

© Sophie Schüler

DGIM-Kongress

Woher kommt das Geld für die ambulante Weiterbildung?

Fruktose-haltige Getränke

© Daxiao Productions / stockadobe.com

Klimawandel

Fruchtsaft schadet Nieren bei großer Hitze