Unternehmen

Sanofi Pasteur ab Januar auf eigenem Weg

Veröffentlicht:

FRANKFURT/MAIN. Sanofi bietet ab 1. Januar auch in Deutschland Impfstoffe nur noch unter der Unternehmensmarke Sanofi Pasteur an. Als neue Geschäftseinheit sei Sanofi Pasteur in Berlin ansässig. "Damit ist die Auflösung des Gemeinschaftsunternehmens Sanofi Pasteur MSD endgültig vollzogen", teilt das Unternehmen mit. Sanofi und MSD hatten die Beendigung ihres Impfstoff-Joint-Ventures kürzlich offiziell bekannt gegeben. Beide Anbieter wollten künftig "ihre eigene Impfstoffstrategie in Europa verfolgen".

Fragen zu Sanofis Impfstoffen könnten Angehörige der Fachkreise derzeit noch unter der alten Telefonnummer 0800/594 4444 stellen, heißt es. Ab 1. Januar gebe es dafür die neue Rufnummer 0800/5454010. (cw)

Mehr zum Thema

Unternehmen

Apontis Pharma zieht es an die Börse

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Viele COVID-19-Patienten berichten nach ihrer Genesung von weiterhin bestehendem „Nebel im Hirn“ (Brain Fog).

Langzeitfolgen von COVID-19

Rätsel um Ursache von Long-COVID gelüftet?

Verteidigte die Änderungen im Infektionsschutzgesetz, die Kanzlerin hört zu: Unionsfraktions-Chef Ralph Brinkhaus (CDU) bei der abschließenden Debatte über das Gesetz am Mittwoch.

Infektionsschutzgesetz

Bundestag beschließt umstrittene Corona-Notbremse