Unternehmen

Uni Kiel startet Slogan-Suche für 500 000 Euro

Veröffentlicht: 26.05.2009, 14:49 Uhr

KIEL (maw). Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) will über die regionalen Grenzen hinaus bekannter werden und vor allem mit Blick auf den Status als eine der zehn deutschen Exzellenz-Unis ihr Profil stärken. Dazu hat die Hochschule jetzt einen Exzellenz-Slogan-Wettbewerb gestartet, der mit doppelseitigen Anzeigen in Tages- und Wochenzeitungen angekündigt worden ist.

Bis zum 15. Juli ist jeder dazu eingeladen, bis zu zehn Slogans vorzuschlagen, die das Ziel der CAU unterstützen. Die Kosten der Kampagne belaufen sich auf rund 500 000 Euro. Diese kämen aus Stiftungs- und Spendengeldern und somit nicht aus dem Uni-Haushalt, wie CAU-Pressesprecherin Susanne Schuck auf Nachfrage der "Ärzte Zeitung" erläutert. Schirmherr der Kampagne ist der "Werbepapst" Professor Michael Schirner. Dem Slogan-Gewinner winkt als Dankeschön für seinen kreativen Input ein Ausflug für zwei Personen mit Meereswissenschaftlern auf dem Forschungsschiff Alkor inklusive Essen mit dem Kapitän.

www.uni-kiel.de/sloganwettbewerb

Mehr zum Thema

Telematikinfrastruktur

TI-Störung: gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

COVID-19

Was Abstandsregeln und Maskenschutz bewirken

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

GKV-Spitzenverband warnt

Corona-Massentests könnten zu höherem Beitragssatz führen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden