Pflege

Zeitarbeiter keine Dauerlösung

Der Arbeitgeberverband privater Pflegeeinrichtungen fordert politische Hilfe ein, um auf Zeitarbeiter verzichten zu können.

Veröffentlicht:

BERLIN. Der Einsatz von Zeitarbeitskräften in der Pflege und bei der Betreuung pflegebedürftiger Menschen führt zu gravierenden Fehlentwicklungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Mitgliederbefragung des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste (bpa). Dieser sieht dringenden politischen Handlungsbedarf, die Entwicklung einzudämmen. Konkret kritisiert bpa-Präsident Bernd Meurer, dass „Zeitarbeit in der Altenpflege weder die Aufgabe der Qualifizierung noch der Überbrückung von kurzzeitigen Engpässen“ erfülle.

„Zeitarbeit ist und war auch kein Instrument der Kostensenkung, sondern verschlingt knappe Ressourcen ohne Mehrwert für pflegebedürftige Menschen. Der Einsatz von Zeitarbeit geschieht meist nur aus der Verantwortung, Pflege und Betreuung zu sichern“, so Meurer. Das käme die Anbieter aber mitunter teuer zu stehen.

So beklagen ambulante Dienste, Pflegeheime und andere Pflegeanbieter in der bpa-Umfrage, dass Zeitarbeitsfirmen zusätzliche Kosten von bis zu 89 Prozent im Vergleich zum Einsatz eigener Mitarbeiter berechnen.

55,8 Prozent der 700 Umfrageteilnehmer bemängelt die im Vergleich zu eigenen Kräften schlechtere Qualifikation der Leiharbeitnehmer. Weiteres Manko: Nur rund 19 Prozent der Zeitarbeitskräfte könnten zu ungünstigen Zeiten wie in der Nacht, an Wochenenden und Feiertagen eingesetzt werden, so der bpa. (maw)

Mehr zum Thema

Altenpflege

Brandenburg gehen die Pflegenden aus

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Person am Meer, in der Hand eine Schutzmaske.

Infektiologenkongress

Corona: Sommer, Sonne, Delta-Variante?

Wie viel sollen Menschen für die Pflege ihrer Angehörigen zahlen müssen? Der Gesetzgeber will den Betrag deckeln – wohl aber nicht vollständig.

Länderkammer

Bund soll mehr Geld für Pflege berappen