Ärzte Zeitung, 07.03.2011

Unterwegs drucken mit mobilem Thermodrucker

Unterwegs drucken mit mobilem Thermodrucker

HANNOVER (eb). Wozu noch ein Büro? Jetzt kann von unterwegs gedruckt werden. Die GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH hat auf der CeBIT den GeBE-FLASH for iOS präsentiert.

Der mobile Thermodrucker mit integrierter Bluetooth-Schnittstelle wurde zum Drucken direkt aus der App von iPhone, iPod und iPad entwickelt, so das Unternehmen. Mit ihm sollen die Daten aus mobilen Apple-Geräten erstmalig auch dort aufs Papier gebracht werden, wo eine WLAN Struktur fehlt oder wo es an der Sichtverbindung für die Infrarot-Übertragung mangelt.

Er soll Grafik, Barcodes und Texte schnell auf 58 mm Papierbreite drucken. Mit dem Drucker sollen Anwendungen in der Medizintechnik, dem öffentlichen Nahverkehr, der Gastronomie und der Logistik eine bisher nicht gekannte Freiheit beim Drucken erlangen.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Kinderschutzhotline - Heißer Draht zu Ärzten

Über den Verdacht auf Kindesmissbrauch sprechen, ohne die Schweigepflicht zu verletzen: Das ermöglicht seit 2017 die Medizinische Kinderschutzhotline - eine Zwischenbilanz. mehr »

Hypertonie vor 40. Lebensjahr ist riskant

Junge Erwachsene, die einen erhöhten Blutdruck gemäß den US-amerikanischen Leitlinien von 2017 entwickeln, haben ein signifikant höheres Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse als Normotoniker. mehr »

Appell zur rationalen Antibiotika-Gabe

Anlässlich des 11. Europäischen Antibiotika-Tages rufen KBV und vdek zum rationalen Einsatz von Antibiotika bei Erkältungen und Grippe auf. mehr »
TeleHealth / CeBIT 2011
Vom 01.03.-05.03.2011 findet die TeleHealth im Rahmen der CeBIT in Hannover statt.

Die Messe veranschaulicht, welche neuen Technologien die alltägliche Arbeit in Arztpraxen, Kliniken und Apotheken erleichtert.