Ärzte Zeitung, 30.04.2008

Leitlinien der IDF sind einen Schritt weiter

Was sagen eigentlich Leitlinien zur Behandlung von Diabetikern zur Blutzucker-Selbstmessung? In den Leitlinien in Deutschland gibt es nach Angaben von Professor Stephan Martin vom Westdeutschen Diabetes und Gesundheitszentrum Düsseldorf, Sana Krankenhaus Gerresheim, noch keine Empfehlung.

Die International Diabetes Federation (IDF) hat jedoch schon vor drei Jahren empfohlen, dass jeder Patient mit einem Diabetes mellitus im Zusammenhang mit dem Selbstmanagement seiner Erkrankung eine Selbstkontrolle seines Blutzuckers betreiben sollte. (ner)

Lesen Sie mehr im Special:
Blutzucker-Selbstmessung

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Der kleine Unterschied ist größer als gedacht

Krankheiten verlaufen bei Männern und Frauen unterschiedlich, das ist bekannt. Die Gendermedizin deckt immer mehr die geschlechtsspezifischen Besonderheiten auf. mehr »

Prä-Op-Labor - Kein Einfluss auf den Bonus

Mit der Laborreform hat sich der Blick verstärkt auf das Prä-Op-Labor gerichtet. Das soll nicht auf die Laborkosten angerechnet werden. mehr »

So sieht die Gesundheitsversorgung in den 32 WM-Ländern aus

Bei der Fußball-WM in Russland sind die teilnehmenden Nationen mit hochkarätigen medizinischen Betreuerstäben am Start. Doch wie sieht es mit der Gesundheitsversorgung in der Heimat aus? mehr »