Ärzte Zeitung, 24.02.2009
 

Duloxetin lindert Schmerzen rasch und anhaltend

Eine neue Studie hat jetzt ergeben, dass der schmerzlindernde Effekt von Duloxetin (Ariclaim®) bei Patienten mit diabetischer Polyneuropathie über einen Zeitraum von 26 Wochen bestehen bleibt. Das haben die Unternehmen Lilly Deutschland und Boehringer Ingelheim mitgeteilt. An der Studie hatten 216 Diabetespatienten mit einem Durchschnittsalter von 63 Jahren und einer mittleren Diabetesdauer von 14 Jahren teilgenommen. Die Patienten litten im Mittel seit vier Jahren an einer schmerzhaften diabetischen Polyneuropathie. Die Patienten hatten einmal oder zweimal 60 mg des Wirkstoffes erhalten.

(eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tausende HPV-Tumoren pro Jahr sind vermeidbar

Viele Krebserkrankungen in Deutschland ließen sich durch einen HPV-Schutz vermeiden, so RKI-Berechnungen. Das Institut rät zum Impfen - das könnte auch bei Jungen sinnvoll sein. mehr »

Mit Kohlenhydrat-Tagen die Insulinresistenz durchbrechen

Typ-2-Diabetiker mit schwerer Insulinresistenz können vom Prinzip einer hundert Jahre alten Haferkur profitieren. Erfahrungsgemäß sprechen 70 Prozent der Betroffenen darauf an. mehr »

Kliniken in Nordrhein sind Vorreiter beim E-Arztbrief

Der Klinikbetreiber Caritas Trägergesellschaft West zählt zu den Vorreitern des elektronischen Arztbriefes über KV-Connect. Viele Niedergelassene sind bereits angeschlossen. mehr »