Ärzte Zeitung, 06.05.2013
 

Krebs

Springer-Ratgeber ausgezeichnet

HEIDELBERG. Psychologische Unterstützung bei der Diagnose einer Krebserkrankung bieten die Autoren Dr. Alfred Künzler, Stefan Mamié und Carmen Schürer mit dem 2012 bei Springer Medizin erschienenen Ratgeber "Diagnose-Schock: Krebs".

Dafür wurden sie mit dem Anerkennungspreis der Krebsliga Aargau ausgezeichnet. Die Scheckübergabe im Wert von 10.000 Franken fand bei einer Autorenlesung statt.

Die Broschüre bietet praktische Hilfe, ist wissenschaftlich fundiert und beruht auf ausführlicher klinischer Erfahrung. Seit 2007 vergibt die Krebsliga Aargau alle zwei Jahre ihren Anerkennungspreis, um Personen oder Institutionen zu würdigen, die Außergewöhnliches im Bereich Krebs leisten. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gegen Husten taugen Medikamente wenig

Abwarten und Tee trinken, mehr wollen US-Experten gegen erkältungsbedingten Husten nicht empfehlen. Allenfalls etwas Honig bei Kindern halten sie noch für geeignet. mehr »

Erst krebskrank, dann Hypertoniker

Überlebende von Krebserkrankungen in der Kindheit tragen ein erhöhtes Hypertonierisiko: Im Alter von 50 Jahren sind 70 Prozent betroffen. mehr »

Macht das Stadtleben krank?

Stadtluft kann Schizophrenie begünstigen, glauben Wissenschaftler. Ein Chefarzt der Charité fordert deshalb eine Public-Mental-Health-Strategie für urbane Räume. mehr »