Ärzte Zeitung, 31.08.2006

BUCHTIP

Clever weitergebildet!

Mit 20 Prozent des Aufwandes 80 Prozent der Ergebnisse erzielen - das ist das Prinzip von Professor Vilfredo Pareto. In dem Lehrbuch "Gehirn" wurde dieses Prinzip auf die Klinik angewandt: 20 Prozent aller denkbaren Diagnosen machen 80 Prozent des radiologischen Alltags aus.

Ganz konkret sind die wichtigsten Diagnosen zu jedem Spezialgebiet zusammengefaßt. Mit minimalem Aufwand haben Kollegen so die Möglichkeit in kürzester Zeit ein Maximum an Wissen zu erhalten. Zudem geben Spezialisten Tips und machen auf typische Fehler aufmerksam.

Für Kollegen, für die Zeit Mangelware ist, ist dieses Lehrbuch eine perfekte Ergänzung für den Praxisalltag. (cin)

Klaus Sartor, Stefan Hähnel, Bodo Kress: Pareto-Reihe Radiologie Gehirn, Thieme-Verlag, 1. Auflage 2006. 299 Seiten, kartoniert, 49,95 Euro, ISBN: 3-13-137111-0

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »