Ärzte Zeitung, 11.02.2015

Kongress

Osteologen tagen im März 2015 in Berlin

BERLIN. Vom 12. bis 14. März 2015 findet in Berlin der Kongress Osteologie 2015 statt. Die ausrichtenden Gesellschaften des Kongresses sind die Orthopädische Gesellschaft für Osteologie (OGO) und die Deutsche Osteoonkologische Gesellschaft (DOG).

Themen des Kongresses sind unter anderen: Aktuelle Trends in der Frakturversorgung bei Osteoporose; Interdisziplinäres Management von Knochentumoren des älteren Patienten, Diabetes und Knochen.

Die Ärztekammer Berlin erkennt den Kongressbesuch mit insgesamt 15 Punkten der Kategorie B an.

Die Kongresspräsidenten sind: Professor Dieter Felsenberg, Zentrum für Muskel- & Knochenforschung, Charité Berlin, und Professor Ingo Diel, Schwerpunktpraxis Gynäkologische Onkologie in Mannheim, wie der Veranstalter OSTAK Osteologie Akademie GmbH mitteilt. (eb)

Mehr Infos zum Kongress gibt es auf:www.osteologie15.de

[11.02.2015, 14:28:54]
Dr. Wolfgang P. Bayerl 
was ist denn ein OSTEOLOGE?
kommt das wieder aus USA? zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »