Ärzte Zeitung, 23.03.2004

Aktion "Mann intakt" klärt auf

LEVERKUSEN (eb). Unter dem Motto "Mann intakt" haben Bayer HealthCare und GlaxoSmithKline eine bundesweite Aufklärungskampagne zu erektiler Dysfunktion gestartet, die Kollegen und betroffene Paare anspricht.

Anlaß ist der erste Jahrestag der Einführung des PDE-5-Hemmers Levitra® (Vardenafil) in Deutschland.

Weitere Infos unter der kostenlosen Telefonhotline 08 00 - 62 66 468 oder www.mannintakt.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »