Urologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Therapie des Testosteronmangels: Testosteronsubstitution – wann und wie?

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 19.06.2011

Inkontinenz und MS - Spezialisten leisten Hilfe

KÖLN (ars). Beratung und Versorgung bei Kontinenzproblemen, die mit Multipler Sklerose einhergehen - das bietet das Unternehmen PubliCare bundesweit.

Die Außendienst-Teams, zu denen jeweils zwei ausgebildete Uro- oder Kontinenztherapeuten gehören, betreuen nicht nur die Patienten selbst, sondern stehen auch Angehörigen, ambulanten Pflegeeinrichtungen und Klinikpersonal zur Seite.

Nach einer Mitteilung sind in Deutschland rund 120.000 Menschen an MS erkrankt, bei jedem zehnten kommt es zu Störungen der Blase.

Sie erhalten Unterstützung bei der Einstellung mit Hilfsmitteln, etwa für den intermittierenden Selbstkatheterismus. Weitere Leistungen des in Köln ansässigen Homecare-Spezialisten sind Stoma- und Dekubitusversorgung.

www.publicare-gmbh.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »