Ärzte Zeitung online, 07.10.2016

Deutsche Herzstiftung

Vollwertige Pausenverpflegung in Kita, Schule und Betrieb

Mit viel Abwechslung und geringem Aufwand lassen sich gesunde und leckere Pausen-Snacks zaubern. Das zeigen die Rezepte in der neuen Broschüre "Herzgesundes Pausenbrot" (16 Seiten), die es kostenlos bei der Deutschen Herzstiftung gibt.

Gesunde Ernährung ist ein wichtiger Lebensstilfaktor zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes. Zu den vorgeschlagenen Zwischenmahlzeiten gehören Obst und Gemüse (mit Vitaminen, Mineralien und pflanzliche Schutzstoffe), Vollkornprodukte (mit B-Vitaminen und Kohlenhydrate (sättigen und regen die Verdauung an) und Milchprodukten (mit Eiweiß, Calcium und Vitamin B2).

Kinder und Erwachsene sollten zudem ausreichend trinken: 1 bis 1,5 Liter Flüssigkeit braucht ein Schulkind täglich, an heißen und bewegten Tagen auch deutlich mehr. Alle Getränke sollten frei von Zucker und Koffein sein.

Bezug: telefonisch unter 069 / 95 51 28.400 oder per E-Mail bestellung@herzstiftung.de

Topics
Schlagworte
Neu auf dem Markt (2579)
Organisationen
Deutsche Herzstiftung (229)
Krankheiten
Diabetes mellitus (8853)
Wirkstoffe
Riboflavin (11)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

BGH schränkt Privileg der Arztbewertungsportale ein

Darf ein Arztbewertungsportal eine Praxis ungefragt listen? Ja, aber kein Arzt muss sich Werbung konkurrierender Praxen im direkten Bewertungsumfeld gefallen lassen. mehr »

Grippewelle so wild wie lange nicht

Achtung, hohe Influenza-Gefahr: Die Grippewelle tobt und hat den höchsten Stand seit Jahren erreicht. mehr »

Low-Fat-Diät ist genauso gut wie Low-Carb

Welche Diät bringt am meisten? Eine Studie der Stanford-Universität hat verschiedene Diäten verglichen und sich angeschaut, ob die Gene beim Abnehmen eine Rolle spielen. mehr »