Ärzte Zeitung, 13.07.2010

Online-Beratung zur Kinderernährung

FRANKFURT AM MAIN (eb). Nur die Hälfte der Schulkinder isst laut KiGGS-Studie mindestens einmal täglich frisches Obst. Was gehört noch zu einer gesunden Ernährung? Nach den Schulferien fragen sich Eltern auch wieder, wie der Pausensnack zusammengesetzt sein sollte. Zur Ernährung von Kindern aller Altersklassen beantworten Dr. Elke Arms und Dagmar von Cramm die Fragen von Eltern, Großeltern, Lehrern und Erziehern im Live-Chat des Nestlé Ernährungsstudios am 18. August zwischen 9 und 11 Uhr auf http://ernaehrungsstudio. nestle.de.

Topics
Schlagworte
Panorama (32629)
Ernährung (3572)
Organisationen
Nestlé (104)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nicht immer geht's sofort zum Arzt

20- bis 50-jährige Patienten in Deutschland sind offenbar leidensfähig. Denn sie verschieben den Arztbesuch oft um Wochen oder Jahre, obwohl sie Beschwerden haben. mehr »

Zusätzliche Vergütung für offene Sprechstunden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll für bestimmte Arztgruppen eingeführt werden. mehr »

Bei Meniskusriss nicht vorschnell operieren

Ärzte sollten bei Meniskusrissen nicht gleich eine arthroskopische Operation einleiten. Oft kommen Betroffene auch mit Gymnastik und Physiotherapie zum Ziel. mehr »