Ärzte Zeitung, 30.01.2006

FUNDSACHE

Zu jeder Stimmung die passende Musik

Die Walt-Disney-Company hat einen digitalen Media-Player zum Patent angemeldet, der die Stimmung seines Nutzers erkennt und Musik, Bilder und Filme passend dazu auswählt. Seine empathischen Fähigkeiten verdankt das System dabei einer Meßmanschette am Handgelenk des Nutzers, die Körpertemperatur, Schweißmenge und Pulsfrequenz bestimmt.

Durch einen Vergleich mit Daten von zuvor abgelegten Stimmungsprofilen bestimmt der Player dann die aktuelle Gemütslage und bietet dem Nutzer eine der Stimmung angemessene Musikauswahl an, berichtet das Wissenschaftsmagazins "New Scientist" im Internet.

Das System kann sowohl auf eine eigene Sammlung zurückgreifen als auch ihm passend erscheinende Stücke aktuell aus dem Internet herunterladen. Entspricht die Auswahl nicht dem Geschmack des Nutzers, verwirft der Player die Stücke aus dem Profil. Auf diese Weise lernt das System ständig dazu. (ddp.vwd)

Topics
Schlagworte
Auch das noch! (3196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »