Ärzte Zeitung, 05.03.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Hauke Gerlof

Im Porträt

Hauke Gerlof: Ressortleiter Wirtschaft.

Auf seinem Schreibtisch stapeln sich turmhoch Manuskripte, Fachbücher oder Dokumentationen, und die Flut an neuem Papier will kein Ende nehmen. Hauke Gerlof, Ressortleiter Wirtschaft und stellvertretender Chefredakteur, ist ein Schaffer.

Er telefoniert endlos, redigiert, beurteilt, bewertet, leitet Konferenzen, leitet im Newsroom die Tagesproduktion der Zeitung. Er ist extrem gut vernetzt und sein Fachwissen über das Innenleben und die Probleme in Arztpraxen ist immens.

Man könnte fast meinen, er schaue niedergelassenen Ärzten in ihrem Alltag oft stundenlang über die Schulter. Das haut allerdings zeitlich nicht hin.

Seine drei Söhne spielen Fußball oder fechten und freuen sich, wenn Papa möglichst oft als Fan mit dabei ist.

Das gelingt dem Kollegen Gerlof nicht immer, aber immer öfter. Denn er weiß: Es gibt auch ein Leben jenseits der "Ärzte Zeitung".

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Nutzen Antibiotika bei Dentaleingriffen?

Patienten mit Herzklappen-Ersatz haben nach zahnärztlichen Eingriffen womöglich ein erhöhtes Risiko für infektiöse Endokarditiden. Doch wie groß ist es und schützen Antibiotika? mehr »

"Die Haltung der Kassen ist irrational"

Die Vertragsärzte kauen schwer am schwachen Ergebnis der Honorarverhandlungen für 2018. Es sei fraglich, ob der aktuelle Mechanismus auf Dauer ein geeignetes Preisfindungsinstrument sei, so KBV-Chef Dr. Andreas Gassen. mehr »

Medizin vor Ökonomie - Kodex soll Prioritäten klarmachen

Medizinische Fachgesellschaften treten gegen die Ökonomisierung der Medizin an – mit einem Kodex. mehr »