Ärzte Zeitung, 21.09.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Matthias Wissel

Matthias Wissel

Matthias Wissel, Managing Director New Media & IT

In seiner Freizeit überquert er so manchen Bergkamm auf dem Mountain-Bike. Aber auch beruflich steht der Gipfelsturm für Matthias Wissel auf der Agenda.

In der Geschäftsführung von Springer Medizin verantwortet er die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle und arbeitet mit Hochdruck an jenen Innovationen, die die "Ärzte Zeitung" zu ihrem 30. Jubiläum in wenigen Wochen präsentieren wird.

Das Zauberwort heißt "Transformation": Wie gelingt es, die Welt der gedruckten Zeitungen und Magazine mit der neuen Ära digitaler Information zu verbinden? Das ist weit mehr als Technik.

Das Wichtigste in solchen Veränderungen sind die Menschen: Redakteure, Grafiker, Assistenten, die in neuen Produktkategorien und Arbeitsprozessen denken lernen.

Geduld, Gelassenheit und ein Schuss Humor zeichnen den gelernten Betriebswirt, Jahrgang 1972, aus: nicht zuletzt mit den Kunden, denen neue Geschäftsmodelle schmackhaft gemacht werden müssen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Zwei Gläser Wein? Das lass lieber sein!

Wer täglich mehr als zwei Gläser Wein leert, hat ein erhöhtes Risiko, an Magenkrebs zu erkranken. Ob ein Komplettverzicht ratsam ist, bereitet Forschern noch Kopfzerbrechen. mehr »

Warum der Brexit körperlich krank macht

Übelkeit und Kurzatmig: Blogger Arndt Striegler hat mit seiner Hausärztin über seinen Gesundheitszustand und den Austritt aus der EU geredet – und einen Zusammenhang am eigenen Leib festgestellt. mehr »

Nach der Wahl muss Vernetzung auf die Agenda!

Gesundheitsminister Gröhe gibt einen Ausblick auf die nächste Legislaturperiode: Die stärkere Vernetzung der Akteure müsse dann höchste Priorität haben. Der Innovationsfonds soll dazu zur Dauereinrichtung werden. mehr »