Ärzte Zeitung, 26.09.2011

TIPP DES TAGES

Im Flugzeug trinken gegen Synkopen

Wenn Patienten Tipps möchten, was sie auf langen Flugreisen gesundheitlich beachten sollten, dann raten Sie ihnen, viel zu trinken! Faustregel: mindestens 100 bis 150  ml pro Stunde.

Denn Flüssigkeit ist ein gutes Mittel gegen Synkopen, die häufigsten Notfälle auf Flugreisen, wie Forscher aus Bochum herausgefunden haben. Ausreichende Trinkmengen auf Langstreckenflügen werden zudem zur Thromboseprophylaxe empfohlen.

An zweiter Stelle stehen gastrointestinale Beschwerden. Der Tipp lautet zwar viel zu trinken, aber keine kohlensäurehaltigen Getränke, und auch keine blähenden Speisen zu essen.

Denn bei den Passagieren sammelt sich im Magen-Darm-Trakt durch niedrigen Umgebungsdruck der Kabine leicht Luft an.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Freunde hinterlassen Spuren im Gehirn – Rauchen auch

Sport, Alkohol, soziale Kontakte – die Lebensführung spiegelt sich im Gehirn wider, so eine Studie. Und: Raucherhirne laufen auf Hochtouren. Doch das ist nicht positiv gemeint... mehr »

§219a – Eine Reform und ihr Preis

Am Ende ging es schnell: Nach dem Beschluss im Bundestag, dürfen Ärzte künftig informieren, dass sie Abtreibungen anbieten. Glücklich ist mit dem Kompromiss niemand. Auch nicht mit der Studie zu den Folgen einer Abtreibung. mehr »

GBA warnt Spahn vor „Systembruch“

Der Versuch von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Bewertungsverfahren im Gemeinsamen Bundesausschuss zu umgehen, stößt auf massive Gegenwehr im GBA. mehr »