Ärzte Zeitung, 30.11.2011

TIPP DES TAGES

Mit wenigen Klicks zum Energieberater

Wer seine Praxis oder seine Immobilie energieeffizient umrüsten oder beim Neubau auf einen niedrigen Energieverbrauch achten will, ist meist auf guten Rat von Experten angewiesen.

Doch: Wer kann qualifiziert und fundiert über die neuesten Trends und rechtlichen Anforderungen an das energieeffiziente Modernisieren und Bauen beraten?

Um die Suche nach eben solchen Experten zu erleichtern, startet die Deutsche Energie-Agentur zum 15. Dezember auf der Online-Plattform www.effizienzhaus-experten.de eine Liste, die bundesweit besonders qualifizierte Energieberater ausweist.

Die neue Liste löst die bisherige des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ab.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Ausreichend Folsäure schützt Hypertoniker vor Schlaganfall

Bestimmte Hypertoniker sollten auf eine gute Folsäureversorgung achten. Dadurch können sie ihr Schlaganfallrisiko deutlich senken. mehr »

Feinsinnige Geister und Antisemiten

Ein neues Buch beleuchtet die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin während des Nationalsozialismus. Am Fallbeispiel Emil von Bergmann erkennen Leser, wie zwiegespalten die DGIM-Mitglieder waren. mehr »

Saunieren schützt vor Schlaganfall

Möglicherweise beugt häufiges Saunieren Hirninfarkten vor. In einer finnischen Studie war die Schlaganfallrate bei Saunafans um 60 Prozent reduziert - dafür mussten Saunagänger aber einen Faktor beherzigen. mehr »