Ärzte Zeitung, 17.05.2011

Venedig

Zeitreise im Orient-Express

Reisen wie zu Zeiten des berühmten Orientexpress, von Berlin nach Venedig - das ist ein Angebot, das ab Juni 2012 gilt.

Der berühmte Zug kommt erstmals seit über 80 Jahren in die deutsche Hauptstadt. Um die Reise standesgemäß zu beginnen, kann die Nacht vor der Abfahrt im Berliner Adlon Kempinski verbracht werden. Wer die Reise in Hamburg antritt, übernachtet im Hotel Vier Jahreszeiten.

Die Zugreise beginnt am darauf folgenden Tag in einer romantischen Atmosphäre und mit dem Glamour vergangener Tage.

Neben einem Speisewagen lädt der Barwagen die Zugreisenden am Abend ein. Natürlich wird auch Afternoon Tea gereicht, das Frühstück gibt es im Abteil. Auch in Venedig stehen exklusive Hotels zur Verfügung. Rückflug ab Venedig.

www.sonderreisen24.de

Topics
Schlagworte
Reise (2338)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Bundestag will zweite Runde für TSVG

Die erste Anhörungsrunde zum Termineservicegesetz verlief erwartungsgemäß kontrovers. Der Gesundheitsausschuss hat für den 13. Februar eine weitere Anhörung angesetzt. mehr »

Paul Ehrlich-Preis für Forschung zu Proteinfaltung

Für ihre Forschung zu Chaperonen erhalten Franz-Ulrich Hartl und Arthur L. Horwich den Paul Ehrlich-Preis 2019. Ihre Erkenntnisse könnten für neue Therapien bei neurodegenerativen Erkrankungen eingesetzt werden. mehr »

Ärzte sehr enttäuscht über Brexit-Votum

Das britische Parlament hat das von Premierministerin May ausgehandelte Brexit-Abkommen mit der EU abgeschmettert. Ärzte und Pharmabranche zeigen sich enttäuscht – und fordern endlich Klarheit. mehr »