Ärzte Zeitung, 31.01.2011

Neue TK-Rabattverträge gelten ab heute

BERLIN (sun). Die Techniker Krankenkasse (TK) hat für weitere 76 Wirkstoffe Rabattverträge mit 56 Arzneimittelherstellern abgeschlossen. Diese treten am 1. Februar in Kraft, teilte die Kasse mit.

Unter den neuen Rabattverträgen sind zum Beispiel Arzneimittel gegen Blutdruck, Infektionen oder Fettstoffwechselstörungen. Pro Wirkstoff haben nach Angaben der TK bis zu drei Hersteller einen Zuschlag erhalten. Die Laufzeit der Verträge betrage zwei Jahre mit einer Option auf Verlängerung.

Die TK hat bereits für 165 generische Wirkstoffe mit 61 Pharmaunternehmen Rabattverträge verhandelt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »