Ärzte Zeitung online, 24.07.2017

AOK Bayern

Reise-App unterstützt im Urlaub

Eine neue App der AOK Bayern für Smartphone und Tablet-PC sagt der Flugangst den Kampf an und gibt Tipps, um auf Reisen gesund zu bleiben. Die Reise-App wurde gemeinsam mit Ärzten und Apothekern entwickelt und unterstützt bei gesundheitlichen Fragen vor, während und nach dem Flug. Unter anderem veranschau- lichen Übungs-Videos während des Fluges, wie man sich am besten entspannen kann. Die App steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. (eb)

Weitere Informationen zu den AOK Bayern-Apps: www.aok.de/bayern/apps

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

TSVG-Dialog mit offenem Ende

Jens Spahn (CDU) und Vertreter der Ärzteschaft haben beim mit Spannung erwarteten Dialog in Berlin die Klingen gekreuzt. Am Ende blieben Perspektiven für Kompromisse. mehr »

Impfmuffel gefährden globale Gesundheit

Mangelnde Impfbereitschaft zählt laut der WHO zu den gegenwärtig größten Gesundheitsrisiken der Welt. mehr »

Varizellen-Impfung – ein Segen für Kinder

Seit 2004 wird allen Kindern die Impfung gegen Windpocken empfohlen. Der Schutz ist eine Erfolgsgeschichte: Die Krankheit wurde zurückgedrängt und mögliche schwere Komplikationen werden vermieden. mehr »