Ärzte Zeitung, 23.09.2008

KKH und BKK Allianz wollen fusionieren

HANNOVER (cben/HL). Die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) aus Hannover und die BKK Allianz aus München schließen sich zusammen. Strategische Absicht der Fusion ist eine abgestimmte Kooperation der neuen gesetzlichen Kasse mit einem privaten Versicherungsunternehmen.

Formell soll die Fusion im April 2009 wirksam werden, die Kooperation soll schon im Januar beginnen. Ein größeres Gewicht im Markt der gesetzlichen Krankenversicherung stand bei der Fusion nicht im Vordergrund, wie Professor Matthias Schönermark von der MH Hannover der "Ärzte Zeitung" sagte. Er hat als Berater den Fusionsprozess begleitet.

Ziel des Zusammenschlusses sei vielmehr, dass gesetzliche und private Krankenversicherung aufeinander abgestimmte Versicherungsprodukte entwickeln - langfristig sei sogar eine Divergenz der bislang nicht vereinbaren Geschäftsmodelle von gesetzlicher und privater Krankenversicherung denkbar, so Schönermark.

Lesen Sie dazu auch:
KKH und BKK Allianz fusionieren - Start einer Allianz von Kasse und PKV?

Topics
Schlagworte
Krankenkassen (17628)
Organisationen
Allianz (1174)
BKK (2199)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Neue Hoffnung auf wirksame Alzheimer-Therapie

Lässt sich der Krankheitsverlauf bei Alzheimer mittels Antikörper doch bremsen? Erstmals deutet sich ein solcher Erfolg in einer größeren Studie an. Das weckt Hoffnungen. mehr »

Deutlicher HIV-Anstieg in fast 50 Ländern

In fast 50 Ländern steigt die Zahl der HIV-Neuinfektionen – in manchen drastisch. Auf der Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam beraten Experten in dieser Woche, wie sich der Trend aufhalten lässt. mehr »

Was die Datenschutz-Folgenabschätzung ist

Praxen, Kliniken und MVZ, die in großem Stil Patientendaten verarbeiten, müssen laut DSGVO eine Datenschutz-Folgenabschätzung absolvieren. Medizinrechtler erläutern, wie das geht und was das überhaupt ist. mehr »