Ärzte Zeitung, 01.12.2009

AOK Baden-Württemberg veröffentlicht Heimnoten

BERLIN/STUTTGART (hom). Leistungen und Qualität der etwa 1400 Pflegeheime in Baden-Württemberg können ab sofort im Internet abgerufen werden: Die ersten Bewertungen von vier Heimen stellte die Kasse am Dienstag ins Netz. Bis Ende des Jahres sollen 150 Berichte veröffentlicht werden.

Die Bewertungen der Heime beruhen auf Angaben des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen, der seit Ende Juli sämtliche Heime im Land nach 82 verschiedenen Kriterien bewertet. Die Ergebnisse werden mit Schulnoten von "sehr gut" bis "mangelhaft" unterlegt.

www.aok-pflegeheimnavigator.de

Topics
Schlagworte
Pflege (4902)
Organisationen
AOK (7265)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Fünf wichtige Fakten zur Herzgesundheit der Deutschen

Heute wurde in Berlin der Herzbericht 2017 vorgestellt. Es zeigt sich, dass Herzerkrankungen jeglicher Art weiter zunehmen. mehr »

Trumps Leibarzt attestiert dem US-Präsidenten beste Gesundheit

US-Präsident Donald Trump attestierte sich kürzlich selbst kerngesund und ein "stabiles Genie" zu sein. Sein Leibarzt bestätigte ihm jetzt einen überragenden Gesundheitszustand – mit einer Einschränkung. mehr »

Der Belegarzt – KBV und Onkologen präsentieren neuen Teamplayer

Mit einer Neudefinition des Belegarztes wollen KBV und Onkologen die sektorübergreifende Krebsversorgung realisieren. mehr »