Ärzte Zeitung, 24.06.2016

Generali

Versicherung gibt Sportlern Rabatt

MÜNCHEN.Deutschlands zweitgrößter Lebensversicherer Generali belohnt Kunden künftig für Sport und gesundes Essen mit Rabatten.

Vorstandschef Giovanni Liverani sagte am Donnerstag in München, wer ärztliche Vorsorgetermine wahrnehme, nicht rauche, gesunde Lebensmittel kaufe oder Sport treibe, zahle geringere Versicherungsbeiträge.

Außerdem erhalte er Rabatt zum Beispiel beim Kauf von Sportartikeln.Verbraucherschützer sehen derartige Tarife kritisch und befürchten den gläsernen Versicherungskunden.

Liverani sagte, die Versicherten entschieden selbst, welche Daten sie übermitteln. Generali sei mit dem Programm Vorreiter in Deutschland und Europa.

Generali kassiert in Deutschland von 13,5 Millionen Kunden 17,8 Milliarden Euro an Beiträgen und ist nach der Allianz bei Lebensversicherungen die Nummer zwei in Deutschland. (dpa)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Frauen leben länger, Männer glücklicher

Frauen haben in allen europäischen Ländern eine deutlich höhere Lebenserwartung als Männer, die zusätzlichen Jahre bescheren ihnen jedoch selten Freude. mehr »

So gefährlich sind Krampfadern

Krampfadern sollten nicht nur als kosmetisches Problem angesehen werden. Auch wenn die Varizen keine Beschwerden verursachen, bergen sie gesundheitliche Gefahren. mehr »

Die Macht der Position

Sexismus im medizinischen Alltag: Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler bricht hier eine Lanze für die Männer. Diskriminierung kennt sie - geschlechtsunabhängig - eher durch einen anderen Faktor. mehr »