Ärzte Zeitung, 20.08.2014

Lübecker Sana Kliniken

Schmerzklinik eröffnet

LÜBECK. Die Lübecker Sana Kliniken haben in der Praxisklinik Travemünde eine neue Schmerzklinik eröffnet. Das Angebot mit acht Betten richtet sich an Patienten mit chronischen Schmerzen und deren Begleiterkrankungen.

Nach Angaben des Trägers wurden MDK und Krankenkassen bei der Implementierung des Angebotes eng eingebunden. Die Klinik verfolgt einen interdisziplinären Behandlungsansatz. Zum Behandlungsteam, das von Chefärztin Professor Petra Saur geleitet wird, zählen unter anderem eine psychologische Psychotherapeutin und eine in der Schmerztherapie erfahrene Pflegekraft.

Für die Eröffnung der Schmerzklinik wurden vorhandene Räume in der Praxisklinik umgebaut, das bestehende Angebot der niedergelassenen Ärzte im Haus (Allgemeinmedizin, Innere, Chirurgie und HNO) wird nicht eingeschränkt. (di)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Manche Wortwahl irritiert mich sehr"

Gesundheitsminister Spahn wird wegen des TSVG von Ärzten kritisiert. Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" betont er: Es wird mit Falschinformationen Stimmung gemacht. mehr »

Galenus-Gala 2018 – Das sind die Gewinner

Was zeichnet innovative Arzneimittelforschung aus? Vier Medikamente und eine Forschergruppe erhalten den Galenus-von-Pergamon-Preis 2018. Für beispielhaftes soziales Engagement wurde zudem der CharityAward verliehen. mehr »

CharityAward für Zahnarzt im Waschsalon

Mit dem CharityAward zeichnet Springer Medizin Engagement von Menschen aus, die sich ehrenamtlich um hilfsbedürftige Menschen kümmern. Die diesjährigen Preisträger sind nun gekürt worden. mehr »