Ärzte Zeitung online, 30.11.2017

German Medical Award 2017

Asklepios-Klinik erhält Preis für Patientenorientierung

HAMBURG. Das nach dem gleichnamigen roboter-assistierten Op-System des kalifornischen Herstellers Intuitive Surgical benannte da Vinci Zentrum Hamburg des Aklepios-Klinikums Altona ist mit dem German Medical Award 2017 in der Kategorie "Medical Excellence" ausgezeichnet worden. Die Preisvergabe fand am vergangenen Wochenende in Berlin statt.

Die Ehrung, heißt es in einer Unternehmensmitteilung, gelte insbesondere dem fachübergreifenden Therapiemanagement, dem guten Entlassmanagement sowie der patientenorientierten Kommunikation des Zentrums. Seit diesem Jahr arbeitet man dort den Angaben zufolge mit der neuesten Gerätegeneration "da Vinci XI" . (cw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Stromstimulation hilft Gedächtnis auf die Sprünge

US-Forscher haben mit einer speziellen Wechselstromstimulation das Arbeitsgedächtnis von über 60-Jährigen auf das Niveau von 20-Jährigen gehoben – zumindest für kurze Zeit. mehr »

Aufklärung alleine verpufft

Nicht nur zu Ostern locken Schokolade und Co.: Laut DONALD-Studie liegt der Zuckerverzehr gerade bei Kindern und Jugendlichen noch immer über der WHO-Empfehlung. Forscher sehen hier die Politik in der Pflicht. mehr »

Länger geguckt, eher gekauft

Menschen treffen irrationale Kaufentscheidungen, so eine Studie: Allein eine lange Betrachtungsdauer lässt Personen eher zugreifen – selbst, wenn das Produkt schlecht ist. mehr »