Ärzte Zeitung, 19.01.2015

Leistungs-Kalkulation

KBV sucht noch Ärzte für Studie

BERLIN. Welchen Arbeitsaufwand Niedergelassene mit einzelnen EBM-Leistungspositionen und darüber hinaus mit allgemeinen Managementaufgaben in ihrer Praxis haben, will die KBV in einer so genannten Multimoment-Studie aktuell ermitteln.

Dabei notieren Studien-Teilnehmer vier Wochen lang, was genau sie im Tagesverlauf alles gemacht haben. Ziel der Studie sei es, auch Managementtätigkeiten bei einer Neubewertung von EBM-Leistungen angemessen zu berücksichtigen.

Für die Studie würden noch Teilnehmer gesucht. "Tausende Praxen erhalten in den nächsten Tagen Post von der KBV mit der Bitte, an der Erhebung teilzunehmen", ließ die KBV in einer Mitteilung wissen. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Neuropathie-Test 2.0 – Handy-Vibration ersetzt Stimmgabel

Es genügt ein Handy mit Vibrationsfunktion: An den Fuß eines Diabetespatienten gehalten, zeigt es Forschern zuverlässig an, ob dieser an einer peripheren Neuropathie leidet. mehr »

Pflegerat fordert 50.000 Stellen für die Krankenhäuser

Was hat die Pflegepolitik bewirkt? Die Meinungen sind gespalten: Gesundheitsminister Gröhe lobt die Erfolge der Koalition in der Pflegepolitik. Der Pflegerat hält dagegen. mehr »

Bluttest erkennt acht Krebsformen gleichzeitig

Ein universeller Bluttest auf Krebs zur Früherkennung: Dieser Vision sind US-Forscher jetzt einen Schritt nähergekommen. mehr »