Ärzte Zeitung, 21.06.2010

Sparkasse muss Fremdkarten zulassen

MÜNCHEN (dpa). Eine Sparkasse muss ihre Geldautomaten auch für VISA-Kreditkarten fremder Kunden öffnen. Das entschied das Oberlandesgericht München und verpflichtete damit die Sparkasse Ingolstadt, den Zugang zu ihren Geldautomaten nicht technisch zu beschränken.

Geklagt hatten die Targobank und ING Diba. Landgerichte hatten bisher die Sperren gestattet.

Az.: U(K)1607/10

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »