Ärzte Zeitung online, 27.06.2017

Springer Nature

Führungswechsel

BERLIN. Derk Haank wird sich bis Ende 2017 aus seiner Rolle als Chief Executive Officer (CEO) von der Verlagsgruppe Springer Nature zurückziehen, in der unter anderem die "Ärzte Zeitung" erscheint. Seine Nachfolge tritt nach Unternehmensangaben Daniel Ropers an, zurzeit CEO von bol.com.

Um einen reibungslosen Wechsel zu gewährleisten, werde Daniel Ropers ab dem 1. Oktober 2017 für eine Übergangszeit mit Derk Haank zusammenarbeiten.

Die 2015 vollzogene Fusion von Springer Science+Business Media mit einem Großteil von Macmillan Science and Education stellte für Haank einen besonderen Höhepunkt seiner Karriere dar. Denn Derk Haank wurde im Zuge der Fusion zum CEO des neuen Verlags Springer Nature ernannt. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11388)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Spahn soll Gesundheitsminister werden

Jünger und weiblicher will die CDU-Chefin ihr Kabinett und ihre Partei machen. In Männerhand bleibt das Gesundheitsressort: Jens Spahn soll hier der neue Minister werden. mehr »

Als Ärzte zu Mördern wurden

Vor 78 Jahren haben Ärzte auf der Schwäbischen Alb in Grafeneck erstmals Patienten mit Gas ermordet. Nachdem 10.654 Menschen tot waren, setzte das Schweigen ein. Jetzt hat die Ärztekammer an das dunkle Kapitel erinnert. mehr »

Praxen und Kliniken melden "Land unter"

Die heftige Grippewelle bringt Arztpraxen und Krankenhäuser an die Kapazitätsgrenzen. Manche Praxen müssen selbst wegen vieler erkrankter Mitarbeiter schließen, Kliniken nehmen teilweise keine Patienten mehr an. mehr »