Ärzte Zeitung online, 27.06.2017
 

Springer Nature

Führungswechsel

BERLIN. Derk Haank wird sich bis Ende 2017 aus seiner Rolle als Chief Executive Officer (CEO) von der Verlagsgruppe Springer Nature zurückziehen, in der unter anderem die "Ärzte Zeitung" erscheint. Seine Nachfolge tritt nach Unternehmensangaben Daniel Ropers an, zurzeit CEO von bol.com.

Um einen reibungslosen Wechsel zu gewährleisten, werde Daniel Ropers ab dem 1. Oktober 2017 für eine Übergangszeit mit Derk Haank zusammenarbeiten.

Die 2015 vollzogene Fusion von Springer Science+Business Media mit einem Großteil von Macmillan Science and Education stellte für Haank einen besonderen Höhepunkt seiner Karriere dar. Denn Derk Haank wurde im Zuge der Fusion zum CEO des neuen Verlags Springer Nature ernannt. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11177)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Progesteron-Gel kann Frühgeburt vermeiden

Sinkt der Progesteronspiegel in der Schwangerschaft zu früh, verursacht das wohl eine vorzeitige Wehentätigkeit und Geburt.Einige Frauen schützt eine vaginale Hormonapplikation davor. mehr »

Statine mit antibakterieller Wirkung

Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben. mehr »

Das steht in der neuen Hausarzt-Leitlinie Multimorbidität

Die brandneue S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt – und gibt Ärzten eine Gesprächsanleitung an die Hand. mehr »