DGIM-Kongress

Verlängerte Frist für DGIM-Abstracts bis 11. 12.

Veröffentlicht: 04.12.2019, 18:03 Uhr

Wiesbaden. Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) ermöglicht es Ärzten und Wissenschaftlern, auf dem Internistenkongress eigene Studienergebnisse vorzustellen. Durch eine Fristverlängerung bis zum 11. Dezember haben sie nun noch eine zusätzliche Woche Zeit, Abstracts in zwölf verschiedenen Kategorien (unter anderem Kardiologie, Endokrinologie oder Pneumologie) einzureichen, teilt die DGIM mit. Der Kongress findet 2020 unter dem Leitthema „Ärzte als Forscher“ vom 25. bis 28. April im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden statt. (eb)

Abstracts nimmt die DGIM entgegen auf: www.dgim2020.de/kongressprogramm/ abstracts/

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Antidepressiva vorsichtig absetzen

Entzug, Rezidiv, Rebound

Antidepressiva vorsichtig absetzen

Ultraschall kann manche Operation ersparen

Karpaltunnelsyndrom

Ultraschall kann manche Operation ersparen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden