Atemwegskrankheiten

Am Samstag ist 10. Lungentag

Veröffentlicht:

Neu-Isenburg (eb). Am kommenden Samstag, dem 29. September, findet zum 10. Mal der Deutsche Lungentag statt — unter dem Motto: "Machen Sie ihrer Lunge Beine!" Anlässlich der Zentralveranstaltung auf dem Jakobsplatz in Nürnberg werden kostenlos Lungenfunktions- und weitere Tests zur Prüfung der Lungengesundheit angeboten.

Die Lungenfunktionsprüfungen dauern nur etwa 5 bis 10 Minuten und sind für die Probanden nicht belastend. Ergänzt wird die Aktion durch umfangreiches Infomaterial zur Gesunderhaltung der Lunge sowie über Atemwegs- und Lungenkrankheiten.

Auch in Mainz gibt es zum Lungentag eine Veranstaltung: das Lungen-Forum. Das Ereignis, das von den Unternehmen Boehringer Ingelheim und MerckSerono unterstützt wird, beginnt um 10.30 Uhr am Gutenbergplatz vor dem Theater und dauert bis 16 Uhr.

Auf dem Platz werden zwölf Zelte aufgebaut, in denen sich die Menschen informieren können, welche Sportarten gerade bei Asthma oder COPD geeignet sind. Selbstverständlich können Passanten ihre Lungenfunktion testen. Lungenfachärzte stehen Rede und Antwort.

Weitere Informationen zum 10. Deutschen Lungentag gibt es unter http://www.lungentag.de/

Mehr zum Thema

Corona-Studien-Splitter

Hohe Viruslasten auch bei Kindern möglich

Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom

Zulassung für Pralsetinib bei NSCLC empfohlen

Akute und rezidivierende Atemwegsinfekte

Was ist bei der Inhalationstherapie für Kinder zu beachten?

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: PARI GmbH, Starnberg
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Zeitgenössischer Kupferstich von William T. G. Morton und Kollegen im Massachusetts General Hospital in Boston. Mittels eines Glaskolbens führte Morton die Äthernarkose vor.

© akg-images / picture-alliance

175 Jahre Anästhesie

Triumph über den Schmerz

Nach erfolgreicher Sondierungswoche (v.l.n.r): Robert Habeck und Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und FDP-Chef Christian Lindner am Freitag in Berlin.

© Kay Nietfeld/picture alliance

Erfolgreiche Sondierung

Das plant die Ampelkoalition im Bereich Gesundheit