Prostata-Hyperplasie

Broschüre zu Erkrankungen der Prostata

Veröffentlicht: 31.01.2007, 08:00 Uhr

BERLIN (eb). Um Prostataerkrankungen geht es im Heft 36 aus der Reihe "Gesundheitsberichterstattung des Bundes" (GBE). Das Heft enthält auf 25 Seiten Informationen zur Verbreitung, zu Risikofaktoren, Prävention und Früherkennung, Diagnostik, Therapie, Rehabilitation, Lebensqualität und Krankheitskosten.

Daten zur Epidemiologie, vor allem zum Prostatakarzinom, sind ebenfalls aufgelistet. Dieses Karzinom macht 20 Prozent aller Krebsneuerkrankungen bei Männern aus, teilt das Robert-Koch-Institut (RKI) mit. Die Inzidenz beträgt etwa 120 auf 100 000 Männer. Bei Männern über 75 Jahre liegt die Zahl sogar bei 800 pro 100 000.

Bestellung des kostenlosen GBE-Heftes: Robert-Koch-Institut, GBE, Seestraße 10, 13353 Berlin, Stichwort "Prostataerkrankungen", E-Mail: gbe@rki.de, Fax: 0 30 / 1 87 54-35 13

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Mitarbeiter des Städtischen Krankenhauses und der Stadtwerke Kiel streiken vor dem Krankenhaus.

Tarifverhandlungen

Erste bundesweite Warnstreiks im Öffentlichen Dienst