Coronavirus SARS-CoV-2

Coronavirus: neuste Forschung und politische Entscheidungen
Corona-Impfung in Kigali, der Hauptstadt Ruandas. Das Land ist jetzt Empfänger der milliardsten Impfdosis aus dem Covax-Programm gewesen, hieß es am Wochenende.

© Habimana Thierry / Anadolu Agency / picture alliance

Impfstoffverteilung in der Welt

Impfprogramm Covax knackt Milliardenmarke

Österreich will die Impfpflicht ab Februar einführen. Wer Aufforderungen zu Impfterminen verweigert, könnte bald ein Bußgeld von bis zu 3600 Euro zahlen.

© Michael Bihlmayer / CHROMORANGE / picture alliance

Start Anfang Februar

Österreich hält an Plänen zur Impfpflicht fest

Corona-Dossiers
Mit ganz unterschiedlichen Aktionen versuchen MFA, auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Hier im Bild die Protestaktion des Verbands medizinischer Fachberufe am vergangenen Mittwoch in Berlin. In vielen Praxen solidarisieren sich aber auch die Ärztinnen und Ärzte mit ihren Fachangestellten.

© Verband medizinischer Fachberufe

MFA streiken, ihre Chefinnen legen sich für sie ins Zeug

Beatmungsgerät von Drägerwerk im Einsatz in der Klinik.

© Drägerwerk AG & Co. KGaA

Drägerwerk kämpft mit Umsatzrückgang

Noch dominiert die Delta-Variante die Corona-Infektionslage in Deutschland.

© peterschreiber.media / stock.adobe.com

So hoch ist der Omikron-Anteil am Corona-Infektionsgeschehen

Professor Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit, spricht bei der Sondersitzung anlässlich der Änderungen der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung und der Coronavirus-Einreiseverordnung im Deutschen Bundesrat.

© Bernd von Jutrczenka / dpa

Keine Quarantäne-Pflicht mehr für Geboosterte

Mobile Impfstation in Harare, der Hauptstadt Simbabwes. Afrika verzeichnet bislang eine sehr geringe Impfquote gegen SARS-CoV-2.

© Tafadzwa Ufumeli/ZUMAPRESS.com/picture alliance

Die Schwierigkeiten, die Welt zu impfen

Deutschland muss sich vor der anrollenden Omikron-Welle schützen.

© Yauhen / stock.adobe.com

Das lokale Corona-Infektionsgeschehen im Vergleich